Setzen Sie in der Atomdiskussion Ihr ganz persönliches Zeichen.

Die katastrophalen Ereignisse im japanischen Atomkraftwerk Fukushima nach dem Jahrhundert-Erdbeben und dem verheerenden Tsunami haben die Diskussion um Atomstrom auch in unseren Breitengraden buchstäblich angeheizt. Immer mehr Bundesbürger sind besorgt um die Sicherheit der Atommeiler – immer mehr Deutsche aller sozialen Schichten und jeglicher politischer Couleur fordern erneut den Ausstieg aus dem Atomprogramm.
Doch neben öffentlichen Stellungsnahmen, neben Demonstrationen, Protesten und politischen Entscheidungen, wird dem Deutschen Bürger eine weitere Möglichkeit in die Hand gegeben, maßgeblichen Einfluss auf die Energiepolitik zu nehmen: Die freie Wahl des Stromtarifs!

eneREGIO – wer fragt, erhält Antworten

Ist der Netzbetreiber eigentlich auch Stromlieferant?

Nicht immer, aber immer öfter! Ein gewisser Unterschied, der viel ausmachen kann.

Seit Beginn 2011 ist eneREGIO verantwortlich für das Kuppenheimer und Oberndorfer Stromnetz. Das heißt: Netzzugang und Netznutzung fallen in den Zuständigkeitsbereich von eneREGIO. Dieses Stromnetz stellt eneREGIO dem Stromlieferanten als eine Art Transportweg (gegen Gebühr) zur Verfügung. Jeder Stromlieferant, der von seinem Kunden in Kuppenheim und Oberndorf dazu beauftragt wird, darf per Gesetz das Stromnetz, für dessen Wartung und Ausbau eneREGIO verantwortlich ist, zur Beförderung „seines“ Stroms an die Kunden-Adresse nutzen. So bleibt gewährleistet, dass der Bürger immer die freie Wahl des Stromlieferanten behält; gerade in Bezug auf Wirtschaftlichkeit und Stromerzeugungsquelle (Atom, Kohle, Solar, Wind etc.) ein wichtiges Instrument der Demokratie!

Gaspreise: Jetzt wechseln, jetzt sparen, jetzt Prämie sichern!

Für viele Haushalte in der Region steigen derzeit wieder die Energiepreise drastisch an! Nicht so bei eneREGIO-Kunden:

  • Wir garantieren, dass die derzeitigen Gaspreise mindestens bis 30.9.2011 nicht angehoben werden – von Preissenkungen profitieren unsere Kunden selbstverständlich weiterhin!
  • Wir versorgen Sie mit Erdgas zu bestechend günstigen Konditionen: Einsparung bei Jahresverbrauch von 25 Tsd kWh = 50 Euro (im Vergleich zu anderen regionalen Energielieferanten)!
  • Wir heißen Sie als neuen Kunden mit einer Prämie willkommen: 50 Euro Gutschrift auf Ihre erste Jahresabrechnung, wenn Sie bis 28.9.2010 zu eneREGIO wechseln. Und wer ab sofort auch seinen Strom über uns beziehen möchte – auch hier winken 50 Euro einmalige Prämie!
    Voraussetzung ist der Abschluss eines mindestens einjährigen Liefervertrages.

Neues zur EEG-Umlage

Das „Erneuerbare Energien Gesetz“ (EEG) fordert vom Verbraucher auch in 2011 eine Beteiligung an den Investitionen, die in Zukunft den Öko-Energien-Ausbau fördern sollen. Mit einer Umlage von 3,53 Cent pro Kilowattstunde legt der Gesetzgeber für 2011 genau fest, in welchem Umfang jeder Stromzahler für erneuerbaren Energien wie Wind, Wasser, Sonne, Biomasse und Erdwärme zur Kasse gebeten wird. Für die Kunden von eneREGIO erhöht sich der Strompreis um die Differenz zur EEG-Umlage 2010, was pro kWh 1,38 Cent netto ausmacht. Eine Investition, die mittelfristig der Umwelt und unseren nachfolgenden Generationen zugute kommen wird!