Ladeeinrichtung anmelden

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine eigene “Stromtankstelle” entschieden haben – hier können Sie die Ladeeinrichtung für Ihr Zuhause bzw. Ihr Gewerbe bei uns anmelden.

Bitte beachten Sie

Wir sind Ihr Ansprechpartner für die Anmeldung von Ladeeinrichtungen in 76456 Kuppenheim und 76461 Muggensturm. Eine Ausnahmeregelung betrifft Anwesen in der Stadt Kuppenheim, welche “In der Kleinau” oder in der “Oberndorfer Straße” liegen – in diesem Fall möchten Sie Ihre Ladeeinrichtung bitte bei den Stadtwerken Ettlingen anmelden.

Sie können über die Service-Plattform ausschließlich Ladeeinrichtungen zur privaten, nicht öffentlichen Nutzung sowie bis zu einer maximalen Netzentnahmeleistung von insgesamt 12 KW anmelden. Bei der überwiegenden Mehrzahl der auf dem Markt befindlichen E-Fahrzeuge wird die tatsächliche Ladeleistung über das Lademanagement des Fahrzeugs aktuell ohnehin auf einen Wert begrenzt, der erheblich unter 12 KW liegt. Möchten Sie Ladeeinrichtungen für die nicht private Nutzung oder mit Netzentnahmeleistung größer 12 KW anmelden bitten wie Sie direkten Kontakt mit uns aufnehmen, gerne per E-Mail an

Eine oder mehrere Ladeeinrichtungen mit insgesamt
mehr als 12 kW = zustimmungspflichtig

So gehen Sie vor:

  • Prüfung technischer Voraussetzungen im Gebäude
  • Genehmigung bei uns beantragen
  • Genehmigung von uns erhalten
  • Ladeeinrichtung kaufen
  • Installation der Ladeeinrichtung durch Elektrofachkraft beauftragen
  • Meldung der Inbetriebnahme durch Elektrofachkraft an uns

So sieht der Genehmigungsprozess aus

Das Netz ist für die gewünschte Ladeleistung gerüstet

Sie erhalten eine Anschlusszusage, die für 4 Monate gültig ist. Innerhalb dieses Zeitraums installiert Ihre Elektrofachkraft die Ladeeinrichtung und nimmt sie in Betrieb.

Das Netz bzw. Ihr Netzanschluss müssen aufgerüstet werden

Wir erstellen Ihnen ein Angebot für die Arbeiten, die durch uns vorgenommen werden müssen, um das Netz für den erhöhten Bedarf fit zu machen. Mit dem Angebot erhalten Sie eine Auftragserteilung an uns. Sobald uns diese unterschrieben vorliegt, werden wir aktiv. Wenn die Arbeiten durch uns abgeschlossen sind, kann Ihre Elektrofachkraft die Ladeeinrichtung installieren und in Betrieb nehmen.

Eine oder mehrere Ladeeinrichtungen bis einschließlich
insgesamt 12 kW = meldepflichtig

So gehen Sie vor:

  • Prüfung technischer Voraussetzungen im Gebäude
  • Ladeeinrichtung bei uns anmelden
  • Ladeeinrichtung kaufen
  • Installation der Ladeeinrichtung durch Elektrofachkraft beauftragen
Ladeeinrichtung anmelden