Die Energiepreisbremse für Strom und Gas ist beschlossen

Im Dezember 2022 hat der Bundestag das Gesetz für die Energiepreisbremse beschlossen. Die Energiepreisbremse kommt zum 1. März 2023 und gilt rückwirkend zum 1. Januar 2023 und läuft bis Ende 2023, eine Verlängerung bis einschließlich Ende April 2024 ist möglich. Die Finanzierung der Entlastung erfolgt durch die Abschöpfung von erzielten Überschusserlösen der Betreiber von Stromerzeugungsanlagen sowie durch Mittel des Bundes. Mit der Energiepreisbremse will die Bundesregierung Privathaushalte und Unternehmen von den stark gestiegenen Energiekosten entlasten. weiterlesen >

Ersatzversorgung / Ersatzbelieferung für Nicht-Haushaltskunden mit registrierender Leistungsmessung (RLM) zum 01.01.2023 Erdgas

Gemäß § 38 EnWG i. V. m. § 3 der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung – GasGVV) in den jeweils gültigen Fassungen versorgt die eneREGIO GmbH in Netzgebieten, in denen die eneREGIO GmbH gem. § 36 Abs. 2 EnWG Grundversorger ist, Letztverbraucher in Niederdruck im Rahmen der so genannten Ersatzversorgung, wenn: weiterlesen >

Ersatzversorgung / Ersatzbelieferung für Nicht-Haushaltskunden mit registrierender Leistungsmessung (RLM) zum 01.01.2023 Strom

Gemäß § 38 EnWG i. V. m. § 3 der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Strom aus dem Niederspannungsnetz (Stromgrundversorgungsverordnung – StromGVV) in den jeweils gültigen Fassungen versorgt die eneREGIO GmbH in Netzgebieten, in denen die eneREGIO GmbH gem. § 36 Abs. 2 EnWG Grundversorger ist, Letztverbraucher in Niederspannung im Rahmen der so genannten Ersatzversorgung, wenn: weiterlesen >

Informationen zur mehrstufigen Gaspreisbremse

Die Bundesregierung hat mit dem Erdgas-Wärme-Soforthilfegesetz (ESWG) die Einführung einer mehrstufigen Gaspreisbremse beschlossen. In der 1. Stufe werden die Gaskunden im Dezember 2022 über Ihre Abschlagszahlung entlastet.
Der Gasabschlag mit Fälligkeit 1. Dezember 2022 oder 15. Dezember 2022 muss von eneREGIO-Kunden nicht beglichen werden. weiterlesen >